Erfolgreich twittern: was funktioniert und was man sein lässt

Jede Sekunde werden tausende von Tweets über Twitter gesendet. Da droht der eigene Tweet schnell unterzugehen. Wir nennen die kleinen Tricks, die Ihnen helfen können, einen verlässlichen Stamm an Followern aufzubauen.

So schreiben Sie attraktive Tweets:

  • Im Tweet auf Mehrwerte und Vorteile Ihres Angebots hinweisen
  • Angebotsrelevante Keywords verwenden
  • Links auf Artikel der eigenen Website setzen
  • Referenzen nennen
  • Erlangte Auszeichnungen nennen
  • Termine eigener Veranstaltungen und geschäftlicher Treffpunkte nennen
  • Humor gekonnt einsetzen

Diese Tweet-Inhalte funktionieren nicht für ein Unternehmen:

  • Übertreibungen und Superlative. Verwenden Sie stattdessen einen sachlichen Stil, der sich an Tatsachen hält
  • Angeberei. Stellen Sie stattdessen sich selbst als kompetent und Ihr Angebot als sinnvoll dar
  • Lange Auflistung von vielen Hashtags. Setzen Sie stattdessen einen einzigen Hashtag. Oder höchstens zwei
  • Zitate und Sprüche anderer. Beschreiben Sie stattdessen mit Ihren eigenen Worten
  • Schimpfwörter und vulgäre Sprache. Nutzen Sie stattdessen zu Ihrem Angebot relevante Themen oder lassen Sie den Tweet diesmal aus
  • Angebote zum Kauf. Damit lockt man nur die wenigen Schnäppchenjäger. Stellen Sie stattdessen die Mehrwerte Ihrer Angebote heraus
  • Private Themen und Geplauder. Stellen Sie stattdessen Ihre Kompetenz, Ihr Angebot und den Nutzen für Ihre Follower heraus

Ihre Erfahrungen?

Haben Sie ganz andere Erfahrungen mit Ihren Tweets gemacht? Wir sind gespannt auf Ihren Kommentar!

 

 


Leave a Reply